Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das notwendige kleingedruckte

§ 1 Allgemeines

Im Rahmen unserer gewerblichen Personenbeförderung gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) welche Sie auf Verlangen in den verwendeten Fahrzeugen einsehen können. Abweichende Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

Bei Fahrten ins Ausland verpflichtet sich der Fahrgast im Besitz von gültigen Ausweispapieren zu sein.

§ 2 Auftragsannahme und Stornierung

Fahraufträge werden mündlich, fernmündlich, schriftlich oder Online entgegengenommen. Bei Schreib- oder Tippfehlern behält sich die Firma den Rücktritt vor.

§ 3 Fahrten zu festgelegten Abholzeiten

Änderungswünsche zu vereinbarten Abholterminen sind unverzüglich mitzuteilen. Bei Abholung an Flughäfen überprüfen unsere Fahrer regelmäßig die im Internet einsehbaren Flugzeiten und berücksichtigen etwaige Verspätungen.

§ 4 Preise

Mietwagenfahrten: ab 1,50 € pro km + 3 € Grundbetrag bzw. folgende Pauschalpreise: Freising - Flughafen 30 €, Flughafen - München 95 € in der Business Class und 50 € in der Economy Class. Weitere Pauschalpreise nach vorheriger Absprache. Preis inkl. 19% Mwst.
Taxifahrten: gemäß der gültigen Taxitarifordnung des Landkreises Freising bzw. München-Flughafen
Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 5 Stornierung sowie Zahlungsbedingungen

Der Fahrpreis ist sofort nach Abschluss der Fahrt fällig. Wird eine vereinbarte und vorbestellte Fahrt nicht angetreten bzw nicht innerhalb von 24 Stunden vor Fahrtbeginn abgesagt schuldet der Fahrgast den gesamten Fahrpreis.

§ 6 Haftung der Firma

Die Firma haftet dem Kunden gegenüber nicht für Schadensersatz, insbesondere nicht für Terminversäumnisse (z.B. Flughafenfahrten) und deren wirtschaftlichen Folgen.

§ 7 Datenschutz

Die Firma erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Kunden nur im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Die Einwilligung des Kunden hierzu gilt als erteilt.

§ 8 Salvatorische Klausel

Unwirksame Einzelbestimmungen dieser AGB führen nicht zur gesamten Unwirksamkeit der AGB.